KURSE

Selbstheilung ist für jeden möglich und du kannst es dir selbst beibringen!

Dafür biete ich dir Kenntnissen über Selbstheilung durch Kurse oder individuelle Sitzungen an, welche dir helfen können mehr Freiheit und Selbständigkeit für dein Alltag zu bekommen.

  • LERNE DICH MIT DEINEM HEILUNGSKANAL ZU VERBINDEN, um dir und den anderen helfen zu können.
  1. Theorie: Die Dimensionen (Auraschichten) und Chakren.
  2. Praxis: Mit und ohne Hände heilen. Deine verschiedenen Auraschichten behandeln.
Datum:16.01.2021
Uhrzeit:16:00 bis 18:00 Uhr
Datum:13.02.2021
Uhrzeit:16:00 bis 18:00 Uhr
Datum:11.03.2021
Uhrzeit:16:00 bis 18:00 Uhr

Bemerkung: Auf Grund der aktuelle Maßnahmen, werden wahrscheinlich alle Termine ONLINE statt finden. Trotzdem, es ist mein Wünsch das wir uns in einen Raum treffen (Freital, Dresden, Chemnitz oder Umgebung). Raum wird noch gesucht, in Fall das die Möglichkeit besteht der Kurs in einen Raum zu vorbringen.

ONLINE: 50 €       Kurs VOR ORT: 80 €

  • LERNE DEINE EIGENE HEILKARTE aus der Forschung und Methode 14 ZU PROGRAMMIEREN.
  1. Theorie: Die Platte Atirupa und die 14 Elemente in der Schöpfung des Kosmos.
  2. Praxis: Deine Karte Schritt für Schritt energetisch programmieren*. (*) Für diese Praxis ist eine gewisse Erfahrung mit dem Pendel nötig. Meine Empfehlung dazu, das Einsteiger Seminar “Ruten und Pendeln / Radiästhesie” mit G.Steffen Kotzur (kraftort-lebensraum.de)

  • LERNE DEINE KINDER UND DEINE UMGEBUNG ALS SPIEGEL DEINES SEINS ZU BETRACHTEN, um deine Blockaden und Themen aus der Ursache heraus zu erkennen, so dass du sie lösen kannst.
  1. Theorie: Dein Leben, ein Universum der Resonanzen.
  2. Praxis: Nutze die Einheit des Alles was ist, um mehr Frieden und Freiheit in dir zu finden.

Bei Interesse

melde dich bitte unter:

  • +49 151 257 444 67 (anrufen oder WhatsApp)
  • email

ERFAHRUNGSBERICHTE

Während meine Zeit in Auroville (Indien: Januar/Februar 2018), begegnete ich Menschen die lernen wollten, mit sich selbst und seine Energien zu arbeiten. Das geschah, an Tage wo ich daran dachte, ich wäre bereit diese 12 Auraschichten Methode und Selbstheilung mit anderen zu teilen:

Die überaktive Frau

Die erste Klientin, wenn ich es so nennen darf, war eine indische Frau, die sich mit Körperarbeit auseinander gesetzt hatte. Wie fast jede kennt, alles was man körperlich macht, hat auch eine energetische Wirkung, welche auf die mentale und emotionale Ebenen wirkt. Manchmal, ungekehrt, auf Grund der bestimmte seelische Blockaden, bringt ein Mensch seine Körper zu gewisse extreme Aufwände, um sich selbst zu spuren oder weil bei diese „ständiges und schweres Machen“ wird er oder sie dann in seine Existenz annerkannt. Dies war der Fall von diese Frau, die gerade ein Umfall hatte und seine Beine eingetroffen waren.

Als wir die Sitzung begonen, sprachen wir kurz über seine Kenntnissen über Energie-Heilung und was die Chakren betrifft. Dann zeigte ich sie, wie sie ein Lichtkanal schaffen konnte, damit keine manipulative Informationen aus irgendwelche Dimensionen sich filtrierten. Somit, war die erste Schritt geschaft, in dem alles was zu ihr während diese Selbstheilungs Sitzung käme, nur der Liebe und die Heilung diente.

Bei der Sitzung merkte sie, das ich selber nichts machte, und das sogar dass sie selber nichts machen musste! Kein Aufwand wurde benötigt, sondern eher eine Art des Loslassens, ein „Zulassen“ aus der Vertrauen, das was gescheht gut sei. Sie konnte ohne jegliche außere aktive Hilfe (außer ein paar Worte in gewisse Momente die ich ihr mitteilte), zu erkennen wo der Problem lag, was ihre Beine ihr sagen wollten… und schon bei diese Sitzung merkte sie, das ihre Schmerze linderten und ein seelische Beschwerde die in ihren Bauch legte, war auf einmal verschwunden! Sie war völlig überrascht, das mit so wenig Willenskraft etwas so wunderschönes gescheht!

Sie war doppelweise zufrieden: zuerst, weil ihre Beschwerden lindern hatten und zweitens, denn sie hatte es selber geschaft und das Gewissen bekommen das sie mehr selbständig in innerhalb 2 Stunden geworden war, in was Gesundheit und Selbstverwicklichung angeht.

Ich war auch besonders angetan, weil ich sah wie einfacher das Leben für einen Mensch sein kann, wenn er / sie weist, einen Weg um die Ursache von seine Blockaden oder Ungleichgewichte zu erkennen und sich selber zu behandeln.

Die Künstlerin

Ich traff eine sympathische Frau mit marokanische und spanische Wurzeln. Sie strahlte Leichtigkeit und in wenig Zeit wurden wir gut befreundet. Einmal sagte sie, sie hätte gerne eine Heilbehandlung von mir. Ich schlag sie vor, lieber sie zu zeigen wie sie ihre eigene Aura lesen konnte. Ihre erste Worte waren „Ich weis nicht ob ich das kann!“.

Etwas gab mir der Vertrauen der Experiment trotz ihre Unsicherheit zu fortführen. Sie lässte es zu und machten wir ein Termin aus. In eine Hüte in Mitte des Waldes, lag sie auf ihren Bett und wie mit die indische Frau gewesen war, ich zeigte sie zuerst wie sie ein vertrauenswurdige Heilungskanal schaffen konnte, damit alle Bilder und Energien das sie erhält nur in volle Hingabe und bedingungslos ankommen durften.

Ich erklärte sie, wie sie durch jede Schicht des Aura geht, und sie mitteilte die Bilder oder fragte wann sie das Gefühl hatte, Unterstützung von mir zu brauchen.

Die Sitzung dauerte knapp zwei Stunden. Die erste Stunde davon war reine Auralesung und der Rest der Zeit unterhielten wir uns über was mit die Bilder und ihre Gefühle damit verbunden waren. Alles, was geschah, war durch ihre eigene Kriterium, und jedes Wort das sie sagte war nicht von mir beeinflußt. Ich reflektierte (wiederholte) nur, wann ich etwas nicht verstanden hatte. Die einzige Hinweise das sie bekam, waren von sich selbst heraus!

NACH DIESE ERFAHRUNGEN wünschte ich mir, mehr Menschen konnten aus eigene Kraft ihre Fähigkeiten befreien, denn was kann mehr Selbstvertrauen geben, als etwas der man in seinen Leib erfährt?